dramatischkleinebühne
Freies Ensemble aus Gross-Gerau

2007

Woyzeck

Georg Büchner

Aufführungsplakat

Beschreibung

Nach ihrem ersten Klassiker „Faust“ inszenierte die dramatischkleinebühne im Jahr 2007 „Woyzeck“ von Georg Büchner. Die tragische Figur im Zentrum des Stückes ist der einfache Soldat Woyzeck, der zum Opfer und Spielball aller gesellschaftlichen Mächte wird. So muss er sich medizinischer Versuche unterziehen, um sich und seine Familie ernähren zu können. Als seine Partnerin Marie ihn mit dem feschen Tambourmajor betrügt, wird Woyzeck zum Mörder...

Wie die vorangegangenen Stücke, wurde auch das Dramenfragment „Woyzeck“ eng am Text inszeniert, wobei der historische Kontext durch die zusätzlichen Zitate aus dem Hessischen Landboten hervorgehoben wurde.

Besetzung
  • Jörg Monzheimer
    Woyzeck
  • Bettina Wickert-Kraft
    Marie
  • Jörg Pfaff
    Doktor
  • Christian Reinbold
    Hauptmann
  • Daniel Brandenburg
    Andres, Handwerksbursch
  • Marco Reimann
    Tambourmajor
  • Christopher Hojny
    Budenbesitzer
  • Sonja Lautz
    Käthe
  • Andreas Wilhelm
    Musiker

Technik
  • Estefania Cuadrado-Luque
    Souffleuse
  • Carola Pomplun
    Tontechnik
  • Mario Müh
    Beleuchtung

Copyright 2011 by dramatischkleinebühne

Valid HTML 4.01 Transitional